Quality, Compliance & CSR: Anspruchsgruppenmanagement

Wir leben in einer Zeit, in der viele Anforderungen an Unternehmen getragen werden, die über das „business as usual“ hinausgehen. Die Firma setral® ist sich der vielfältigen Anspruchsgruppen bewusst, in deren Zusammenspiel sie wirkt: von den Geschäftspartnern, über die Politik bis zur Gesellschaft als Ganzes. Der Austausch mit unseren Anspruchsgruppen und das Management der verschiedenen Anliegen in unserem integrierten QCS-Managementsystem (Quality, Compliance & Corporate Social Responsibility) ist ein Herzstück der Firma setral®.

Wir sehen unsere Kompetenz im Management von Quality, Compliance & CSR (Corporate Social Responsibility) als klare unternehmerische Chance. Als Spezialist mit dem Selbstverständnis des agilsten Produzenten in der Spezialschmierstoffindustrie ist der intensive Austausch mit unseren Anspruchsgruppen die erweiterte Fortsetzung unseres Kerngeschäfts. Die fein abgestimmte und dennoch flexible Optimierung unserer Beziehungen zu unseren Kunden findet sich ebenso bei wirtschaftlichen, rechtlichen, sozialen und insbesondere ökologischen Standards.

Die Qualitätsstandards der ISO 9001 sind schon seit vielen Jahren zertifizierter Bestandteil unseres Unternehmens. Ebenso wird das Umweltmanagement nach ISO 14001 bereits seit über 20 Jahren bei setral® gelebt. In den letzten Jahren sind besondere Umwelt- und Gesundheitsstandards dazugekommen: zum Beispiel die Zertifizierung nach ISO 21469, die sich mit der Verträglichkeit von Schmierstoffen bei akzidentiellem Lebensmittelkontakt befasst. Eine Vielzahl unserer Produkte sind entsprechend auch für den akzidentiellen Lebensmittelkontakt NSF-registriert und H1-zertifiziert. REACH und ECHA Konformität sind, wie die üblichen Compliance Ansprüche, selbstverständlich.

In jüngster Zeit ist die Bedeutung der Corporate Social Responsibility (CSR) und besonders die der unternehmerischen Verantwortung für die Umwelt stark gestiegen. Die Corporate Social Responsibility nehmen wir unter anderem in unserem Kodex war, der das sozial verantwortliche Verhalten der Firmen setral® und ECCO, ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie der Geschäftspartner (insbesondere unsere Zulieferer) anleitet. Verantwortung für die Umwelt übernehmen wir mit globaler Perspektive durch die Stellung als klimapositives Unternehmen (zertifiziert von Fokus Zukunft), das nicht nur den eigenen CO2-Ausstoss kompensiert, sondern darüber hinaus einen positiven Beitrag zum Klima leistet. Lokal sind wir außerdem als Teil des Umweltpakts Bayern aktiv.


mail_outline